Mousse Cheesecake mit knusprigem Boden

Meinen Cheesecake habe ich mir für das heutige Rezept vorgenommen. Zuletzt gab es die Aubergine Creme und heute eben einen süssen amerikanischen Cheesecake nach Art des Hauses. Dieses Rezept habe ich ohne meinen Alleskönner Thermomix gemacht, was ohne Probleme möglich ist.





Und so wird`s gemacht.


Das Rezept ergibt 16 Tortenstücke.


200 Gramm Löffelbiskuits

100 Gramm weiche Butter

2 Päcken gemahlene Gelatine

800 Gramm Frischkäse Natur

250 Gramm Zucker

1 Päcken Vanillezucker

130 ml Kondensmilch ungesüsst

1 EL Zitronensaft

60 ml Amaretto (wer es mag) ansonsten etwas mehr Zitronensaft

250 ml Rahm


Löffelbiskuit fein zerbröseln / und mit der flüssigen Butter vermengen. Dein Teig in einen Tortenring (26cm) füllen und fest andrücken. Den Boden für 15 Minuten bei 220 Grad Umluft in den Backofen geben.


Wer es mag kann denn kalten Biskuitboden mit Schokolade bestreichen.


Gelatine mit 1 dl kaltem Wasser quellen lassen. Frischkäse, Zucker, Kondensmilch, Zitronensaft und Amaretto zu einer glatten Masse verrühren.


Gelatine mit etwas Käsemasse glatt rühren und mit der restlichen Masse vermengen.


Rahm steif schlagen und in die Käsemasse vorsichtig verrühren. Creme auf dem Biskuitteig verteilen und für 4 Stunden kalt stellen.


#amaretto#cheescake#mixxfoodwithheart#amerika#mousse#kochenundbacken#freundeeinladen

0 Ansichten
 

©2019 food with heart